Woody Allen

Es scheint schwierig zu sein, wenn ein deutscher, evangelischer Theologe über den amerikanischen, jüdischen Komiker Woody Allen schreibt. Da begegnet akademischem Theologenernst eine stellenweise blasphemisch wirkende Komik, da ist das immer noch herrschende Klischee von der -Mentalität der Amerikaner, die ja auch Allen als Stadtneurotiker im urbanen Dschungel von New York überleben lässt, und da ist das geschichtlich nicht auszuradierende Problem, das Juden und Deutsche angeht. Mehr dazu: MATTHIAS LAUBVOGEL http://www.matthiaslaubvogel.de/download.htm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s