Werte

„Die Rede von den Werten bringt nicht so wahnsinnig viel, wenn es um die tatsächliche Lebenspraxis geht. Und da scheint mir das Recht wichtiger fast zu sein als die Werte. Wenn wir heute reden immer von Europa als Wertegemeinschaft zucke ich immer zusammen. Denn dahinter verbirgt sich schon eine Art von Totalitarismus. Man kann das heute an vielen Beispielen – die ich jetzt nicht alle erzählen will – verfolgen, dass in Deutschland und Europa die Meinungsfreiheit auf eine beängstigende Weise eingeschränkt wird. Immer dann, wenn es um sogenannte Werte geht. Europa ist eine Rechtsgemeinschaft und soll es werden, eine Rechtsordnung.“
„Griechen, Gott oder Kant? Werte und Moral unserer Gesellschaft“, Thea Dorn im Gespräch mit Konrad Adam, Peter Prange, Peter Rinderle und Robert Spaemann, SWR. 10. Februar 2007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s