Die Menschen haben Gott vergessen

aleksandr-solzhenitsyn

Ich erinnere mich wie ich ein paar alte Leute vor einem halben Jahrhundert, als ich noch ein kleiner Junge war, erklären hörte, was die grosse Katastrophe, die über Russland hereingebrochen war, verursacht hatte: „Die Menschen haben Gott vergessen, das ist alles was passiert ist.“
Seitdem habe ich fast 50 Jahre an der Geschichte unserer Revolution gearbeitet. Während dessen habe ich hunderte von Büchern gelesen, habe hunderte persönlicher Zeugnisse gesammelt und haben zu den Bemühungen die Trümmer dieses Umbruchs wegzuräumen, bereits acht eigene Bände beigetragen. Aber wenn man mich heute bitten würde die Hauptursache für diese ruinöse Revolution, welche etwa 60 Millionen Menschen unseres Volks dahingerafft hat, so kurz wie möglich zu formulieren, könnte ich es nicht genauer ausdrücken, als zu wiederholen: „Die Menschen haben Gott vergessen, das ist alles was passiert ist.“
Aleksandr Solzhenitsyn (1918-2008)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s