1.Petrus 4,4 Das befremdet sie, dass ihr euch nicht mehr mit ihnen stürzt in dasselbe wüste, unordentliche Treiben, und sie lästern;

Jedenfalls hat die Tatsache, daß die Christen sich von ihrer früheren Lebensform getrennt haben, Konflikte mit der Umwelt heraufbeschworen. Diese Distanzierung von der Vergangenheit bedeutete freilich nicht nur den Bruch mit dem Laster, sondern auch mit alltäglichen Lebensgewohnheiten der Gesellschaft, vor allem auch mit der gemeinsamen Religion und Kultausübung (vgl. „Götzendienst“ in V.3). Distanz aber schafft Ressentiment und Befremden. Wer das gängige Schema sprengt und nicht mehr im „Strom der Liederlichkeit“ mitschwimmt, der gilt nicht nur als Sonderling und Außenseiter, als Störenfried und Spielverderber, sondern der wird beargwöhnt, verdächtigt und verunglimpft.
Das Wort befremdet (oder „verwundert“) hat den Unterton der Verärgerung. Es ist wirklich eine Entfremdung eingetreten. Die Ursache: Wer zur Besinnung und Umkehr gekommen ist läuft nicht (mehr) mit in denselben Strom der Heillosigkeit, oder auch: „Flut von Liederlichkeit“. Dieses Mitmachen wird als „hineinstürzen“ bezeichnet (eigentlich: „mitlaufen“ Mitläufer), wobei die Hetze und das Getriebensein betont wird.
Lästern (blasphemeō) bedeutet wörtlich so viel wie „jemanden verleumden oder diffamieren“ oder „schlecht über eine Person reden“. Alte Quellen, sowohl christlichen als auch nichtchristlichen Ursprungs, liefern reichlich Anhaltspunkte dafür, dass die Weigerung der Christen, an vielen allgemein akzeptierten Vergnügungen, an gottlosen bürgerlichen Zeremonien und an götzendienerischen, unmoralischen Veranstaltungen teilzunehmen, die Ungläubigen veranlasste, sie zu hassen und zu schmähen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s