Vergeltet niemand Böses mit Bösem! Römer 12,17

Die »Konvention Alvensleben«
In der »Konvention Alvensleben« von 1863 gab Preußen dem Zaren die Zusicherung, diejenigen Polen, die sich gegen die russische Herrschaft erhoben hatten, zu verhaften. Bismarck sicherte sich so das Wohlwollen des Zaren. Seit 1815 gehörte Polen überwiegend zu Russland. Als sich das Volk 1863 gegen die Fremdherrschaft erhob, schlug der Zar gnadenlos zurück. Es gab nicht nur 400 Hinrichtungen, sondern 10.000 Verurteilungen zu Zwangsarbeit, 18.000 Mal Umsiedlungen nach Sibirien und eine allgemeine Russifizierung in Verwaltung und Justiz.
Kein Wunder, dass die Polen noch heute nicht gut auf die Russen zu sprechen sind, denn sie mussten ihre nationale Identität immer gegen die Russen und dann auch wieder gegen die Deutschen verteidigen.
Die eigene Identität zu verteidigen, fängt nicht bei der Nationalität an. Doch die eigenen Überzeugungen gegen allerlei Trends entschieden zu bewahren, dazu gehört manchmal viel Mut. Wichtig ist dabei allerdings, woher man diese Grundsätze bezogen hat. Anarchistische und chaotische Grundsätze führen nur zum Untergang, auch und gerade wenn man sie verbissen verteidigt. Und Rache zieht weitere Racheakte nach sich.
Dieser Vers setzt da eine bessere Überzeugung voraus. Allerdings kann man diese nur praktizieren, wenn man mit Gottes gnädiger Durchhilfe und mit der letztendlichen Vergeltung in der Ewigkeit rechnet.
Oft ist es aber auch schon hier auf der Erde so, dass man durch Gutestun das Feuer des Hasses auslöschen kann. Und was wäre schöner? Dann handelt man, wie Gott es getan hat, als er seinen Sohn zu seinen Mördern schickte und ihnen dadurch erst Frieden brachte.
Woher könnten Sie die Kraft zum Friedenhalten nehmen? Versuchen Sie es mit Gottvertrauen!
1. Petrus 2,13-20

Karl-Otto Herhaus © Christliche Verlagsgesellschaft mbH, Dillenburg und CLV Bielefeld, powered by Image Arts

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s