Die Kirche ist kein Scheemann

„Die Kirche lebt unter der Autorität der Schrift. Daher ist sie kein Schneemann in großer Gefahr davor unter den brennenden Strahlen einer heißen säkularen Sonne wegzuschmelzen. Stattdessen ist die Kirche die Herde Gottes. Sie wird von dem göttlichen Hirte gerettet, der seine Schafe sicher durch tobende Wässer zu ruhigen Meeresarme führt, wo die Schafe trinken und erfrischt werden können. So  leben sie und vollziehen ihren Dienst: erstaunliche Gnade haben sie bekommen. Gnade, die genug ist, um „viele Gefahren, Mühen und Fallen“ zu überwinden. Möge es uns heute so gehen.“ Kenneth Bailey. (1930-2016).