ANDREA BOCELLI

„Eine junge Schwangere wurde wegen einer einfachen Blinddarmentzündung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nachdem die Ärzte Eis an ihrem Bauch anwenden mussten, schlugen sie vor, dass das Baby besser abgetrieben werden solle. Sie meinten, das sei die beste Lösung weil das Baby sonst mit einer Behinderung zur Welt kommen würde. Die junge, tapfere Frau entschied sich, das Baby nicht abzutreiben und das Kind kam zur Welt. Die Frau war meine Mutter und das Kind war ICH.“ ANDREA BOCELLI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s