Der Schrecken und die Hässlichkeit des modernen Menschen

Der Schrecken und die Hässlichkeit des modernen Menschen in seiner Technologie und im individuellen Leben liegt darin, dass er alles tut, was nur kann, ohne Einschränkung. Er tötet die Welt, er tötet die Menschheit, und der tötet sich selbst.
Das programmierte Ende. Umweltschutz aus christlicher Sicht von Francis A. Schaeffer 1973 Seite 68

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s