Ermutigungen in der aktuellen Situation

Ermutigung aus der Bibel
Gott spricht: „Wenn ich den Himmel verschließe und kein Regen fällt oder wenn ich der Heuschrecke gebiete, das Land abzufressen, und wenn ich eine Pest unter mein Volk sende, und mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht und kehren um von ihren bösen Wegen, dann werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen“ (2. Chronik 7,13-14). Jetzt ist die Zeit, zu Gott umzukehren, ihm unsere Sünden zu bekennen und Gottes Vergebung anzunehmen.Ermutigung dank Gebet
Gebet für den Bundes-, National- und Ständerat sowie alle Menschen in Verantwortung. Gebet für Christen, dass sie diese herausfordernde Situation zur Ehre Gottes nutzen. Gebet für Menschen, die Jesus noch nicht kennen, dass sie ihn als persönlichen Herrn und Heiland ergreifen. Weitere Infos: www.gebet.chErmutigung durch persönliche Nachrichten
Ermutigung von Menschen durch Telefonate, Emails, SMS, WhatApps, Facebookposts usw. und sie auf die Hoffnung hinweisen, die Jesus uns schenkt, weil er uns das ewige Leben als Geschenk anbietet. Das kann z.B. durch die Weiterleitung der Tageslosung (zwei Bibelverse) geschehen. Mehr Infos: www.losung.chEvangelisation ist Ermutigung
Ein Postwurf mit einer kurzen christlichen Schrift (Traktat) ist eine gute Möglichkeit, ein ganzes Dorf mit dem Evangelium, der guten Nachricht und frohen Botschaft von Jesus, zu erreichen.
Mehr Infos zur Schweizerischen Traktatmission: www.christliche-schriften.chund 056 556 14 99Notvorräte sind ermutigend
Einrichtung einer Einkaufshilfe für alleinstehende Senioren. Es ist empfehlenswert, einen Notvorrat an Trinkwasser und Essen anzulegen. Mehr Infos: www.bwl.admin.ch/bwl/de/home/themen/notvorrat.htmlSpenden ermutigen zum Weitermachen
Der Verein Adonia, der christliche Kinder- und Teenagermusicals organisiert, musste seine Frühlingstournee absagen. Ihnen entstehen dadurch hohe finanzielle Verluste. Eine Spende an Adonia ist ein Zeichen der Ermutigung, damit sie ihren wertvollen Dienst weiterführen können. Mehr Infos: www.adonia.ch/spendenJesus, unser Ermutiger
Jesus ermutigt uns: „Dies habe ich zu euch geredet, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Bedrängnis; aber seid guten Mutes, ich habe die Welt überwunden“ (Johannesevangelium 16,33).Leutwil, 16.03.2020, Pfarrer Michael Freiburghaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s