Wer ist Gott? Who is God?

Who is God?
We find out who God is from the Bible as a whole. It is not possible to find out who God is through science or philosophy or art, although science and philosophy and art are valid and useful activities of people. History, society and we ourselves are broken and confused and cannot imagine who God is starting from ourselves and our situation. But we need to know who God is, so God tells us about Himself in the Bible, through the created nature, through the uniqueness of people and through coming to be with us in the person of Jesus Christ. Knowledge about God cannot be discovered. It has to be revealed. We cannot figure it out, so God tells us. God is the uncaused and personal source and beginning of all reality.
To say that God is personal does not mean that he is a person. Personality is not identity but relationships. God is three persons, Father, Son and Holy Spirit, who are not identical with each other. They love, trust and depend on each other. In some ways they are quite different from each other. For instance, God the Father commands and sends. God the Son obeys and goes. Through our cultural lenses we cannot imagine a God who obeys. We think a God who obeys must be a junior apprentice God trying to get his license to practice divinity. But the God who obeys is Alpha God and Omega God – the beginning and the end. The Holy Spirit is a very dynamic Person of God. He represents the other two Person and is the Spirit of God and the Spirit of Christ. He blows, hovers, speaks, indwells, teaches, convicts, warns and acts in other ways for us.
Within God’s complex personal nature, we find unity and diversity, form and freedom, objectivity and subjectivity, before and after and hierarchy. That is why we find these things in the creation. People did not invent these things, nor did they develop through evolution. They were given to us by a loving God.
God lives before time and outside of time. He created space and time outside of Himself. God lives in eternity and speaks and acts into time. This happened most fully in the incarnation of Jesus Christ, Who was born, lived, died and was raised from the dead on earth in time. Jesus lives in eternity and in other dimensions of reality than the ones we know. But he is not in another place far away. He is right here with us and will appear one day to restore the earth and those who believe in Him. Then time and eternity, space and other dimensions will be brought together, and we will live with God on the restored earth forever.
Wer ist Gott?
Wir finden heraus, wer Gott aus der Bibel als Ganzes ist. Es ist nicht möglich herauszufinden, wer Gott durch Wissenschaft oder Philosophie oder Kunst ist, obwohl Wissenschaft und Philosophie und Kunst gültige und nützliche Aktivitäten der Menschen sind. Geschichte, Gesellschaft und wir selbst sind kaputt und verwirrt und können uns nicht vorstellen, wen Gott von uns selbst und unserer Situation anfängt. Aber wir müssen wissen, wer Gott ist, also erzählt Gott uns von sich selbst in der Bibel, durch die erschaffene Natur, durch die Einzigartigkeit der Menschen und durch das Kommen, um mit uns in der Person Jesu Christi zu sein. Wissen über Gott lässt sich nicht entdecken. Es muss enthüllt werden. Wir können es nicht herausfinden, so sagt Gott es uns. Gott ist die unverursachte und persönliche Quelle und Anfang aller Realität.
Zu sagen, dass Gott persönlich ist, bedeutet nicht, dass er ein Mensch ist. Persönlichkeit ist keine Identität sondern Beziehungen. Gott ist drei Menschen, Vater, Sohn und Heiliger Geist, die nicht identisch miteinander sind. Sie lieben, vertrauen und sind aufeinander abhängig. In mancher Hinsicht unterscheiden sie sich voneinander. Zum Beispiel, Gott, der Vater befiehlt und schickt. Gott, der Sohn gehorcht und geht. Durch unsere kulturellen Linsen können wir uns keinen Gott vorstellen, der gehorcht. Wir denken, ein Gott, der gehorcht, muss ein Junior-Lehrling sein, der versucht, seine Lizenz zu bekommen, um Göttlichkeit zu üben. Aber der Gott, der gehorcht, ist Alpha Gott und Omega Gott – der Anfang und das Ende. Der Heilige Geist ist eine sehr dynamische Person Gottes. Er repräsentiert die beiden anderen Person und ist der Geist Gottes und der Geist Christi. Er bläst, schwebt, spricht, innest, lehrt, verurteilt, warnt und handelt auf andere Weise für uns.
Innerhalb Gottes komplexer persönlicher Natur finden wir Einheit und Vielfalt, Form und Freiheit, Objektivität und Subjektivität, vorher und danach und Hierarchie. Deshalb finden wir diese Dinge in der Entstehung. Menschen haben diese Dinge weder erfunden, noch entwickelten sie sich durch Evolution. Sie wurden uns von einem liebenden Gott geschenkt.
Gott lebt vor der Zeit und außerhalb der Zeit. Er schuf Raum und Zeit außerhalb von sich selbst. Gott lebt in der Ewigkeit und spricht und handelt in die Zeit. Dies geschah am vollsten in der Inkarnation Jesu Christi, der geboren wurde, lebte, starb und rechtzeitig von den Toten auf Erden auferweckt wurde. Jesus lebt in der Ewigkeit und in anderen Dimensionen der Realität als die, die wir kennen. Aber er ist nicht an einem anderen Ort weit weg. Er ist genau hier bei uns und wird eines Tages erscheinen, um die Erde und diejenigen, die an Ihn glauben, wiederherzustellen. Dann werden Zeit und Ewigkeit, Raum und andere Dimensionen zusammengeführt, und wir werden mit Gott auf der wiederhergestellten Erde ewig leben. Ellis H. Potter  facebook



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s