Die Bibel informiert mich nicht nur über Gott, sie stellt mich in die Beziehung zu diesem Gott.

Die Bibel informiert mich nicht nur über Gott, sie stellt mich in die Beziehung zu diesem Gott.
Mit genau dieser Erwartungshaltung sollen wir an die Bibel herantreten.
Dabei handelt es sich nicht um einen von unserer Seite aus vermittelten Zugang zu Gott, sondern um einen von Ihm vorgegebenen Zugang „mit den Augen unseres Herzens“, welcher uns als Person inklusive unserer Gefühle einschliesst. – Jochen Klautke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s