Herr Palmer,

Sie wollen also 16 Millionen Seniorinnen und Senioren isolieren, weil das ja, wie Sie sagen, nicht schwieriger ist, als „drei Monate Shut Down für alle“.
Die Jüngeren sollen arbeiten gehen, damit die Wirtschaft wieder läuft, während „die Älteren und Kranken auf soziale Kontakte verzichten“. Wörtlich Palmer!!
Herr Palmer – haben Sie schon einmal als Altenpfleger gearbeitet? Waren Sie schon einmal älter und krank?
Hatten Sie schon irgendwann einmal die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen? Voll Mitgefühl?
Fehlt Ihnen diese grundmenschliche Eigenschaft einfach?
Dann würde ich Ihnen empfehlen, sich einer psychotherapeutischen Begleitung anzuvertrauen, anstatt weiterhin diese menschenverachtenden Äußerungen zur Profilierung Ihres Egos auf uns los zu lassen.
Gerade Alte und Kranke und Demente bedürfen einer besonderen Rücksichtnahme und vor allem: sozialer Kontakte.
Wie glauben Sie wird es sich wohl anfühlen, wenn Sie Ihre letzten Stunden allein und isoliert von Ihren Liebsten und Freunden verbringen müssten? Sterben, ohne einmal eine liebevolle Hand gehalten zu bekommen?
Ohne noch einmal gestreichelt zu werden?
Sie spielen sich als Herr über Leben und Tod auf – man lese nur immer wieder Ihren ungeheuren Ausspruch: „Wir retten möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären.“
Sie würden also einem schwerkranken Senior, der neben Ihnen zusammenbricht, nicht retten, weil er in einem halben Jahr sowieso tot wäre? Das muss ich aus dieser Ihrer Gesinnung doch schließen.
Also, wenn es nach ihnen geht, soll man die ihrer Ansicht nach „Nutzlosen“ isolieren, all jene, die dem Staat nur auf der Tasche liegen, die Rentner und Kranken, die Behinderten und Obdachlosen – warum auch noch ärztliche Betreuung für sie, da sie doch in einem halben Jahr vielleicht sowieso sterben.
Wie menschenverachtend und zynisch sind Sie eigentlich, Herr Palmer?
Schon mal gehört, dass es auch junge schwer kranke Menschen gibt?
Schon mal drüber nachgedacht, dass einen in jedem Alter der Tod holen kann?
Vielleicht brauchen ja Trump, Bolsanaro oder Orbán Denker wie Sie?
Hoffentlich brauchen die Grünen Sie bald nicht mehr. . .
Meines Widerstands gegen Ihre kruden Thesen dürfen Sie sich sicher sein. Konstantin Wecker
Heute am 29.04.2020 auf https://www.facebook.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s