Pentecost

Pentecost is the 50th. day after Easter when the Holy Spirit came with new and special power on believers in Jesus to speak to others about God and be understood in every language. God is Love. The power of the Holy Spirit enables us to live in loving relationships and community. The gifts of the Holy Spirit are for serving others. Spirit is wind. The Holy Spirit blows on us and in us to proclaim Jesus and gives us gifts to help us bless others, particularly through teaching them about Jesus, and God’s loving salvation. He teaches us how we need to change and be healed. The Holy Spirit is the Spirit of Christ Who enters us and bears fruit – love, joy, peace, patience, kindness, goodness, faithfulness, gentleness, and self-control. Christians have different and special gifts. Normally all Christians increase in all the fruits. By these fruits we can measure our growth as God’s children and be comforted about our salvation. The Holy Spirit teaches us to pray and ask for what God wants us to have. Pray to the Father in the Name of the Son, through the power of the Holy Spirit. Amen.

31.05.20

Pfingsten

Pfingsten ist der 50 te. Tag nach Ostern, als der Heilige Geist mit neuer und besonderer Kraft auf die Gläubigen an Jesus kam, um mit anderen über Gott zu sprechen und in jeder Sprache verstanden zu werden. Gott ist Liebe. Die Kraft des Heiligen Geistes ermöglicht es uns, in liebevollen Beziehungen und Gemeinschaft zu leben. Die Gaben des Heiligen Geistes sind dafür, anderen zu dienen. Geist ist Wind. Der Heilige Geist weht auf uns und in uns, Jesus zu verkündigen und gibt uns Gaben, um uns zu helfen, andere zu segnen, insbesondere indem wir sie über Jesus lehrt, und Gottes liebevolle Rettung. Er lehrt uns, wie wir uns verändern und geheilt werden müssen. Der Heilige Geist ist der Geist Christi, der uns eintritt und Früchte trägt – Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Güte, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstkontrolle. Christen haben verschiedene und besondere Gaben. Normalerweise nehmen alle Christen an all den Früchten zu. An diesen Früchten können wir unser Wachstum als Gottes Kinder messen und uns über unser Heil tröstet werden. Der Heilige Geist lehrt uns zu beten und darum zu bitten, was Gott will, dass wir haben sollen. Betet zum Vater im Namen des Sohnes, durch die Kraft des Heiligen Geistes. Amen. Amen. Ellis H.Potter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s