In Drei Generationen…

  1. Die erste Generation verkündigt das Evangelium.
  2. Die zweite Generation setzt das Evangelium voraus.
  3. Die dritte Generation vergisst und leugnet das Evangelium.

DA Carson spricht oft davon, dass diese drei Stufen in der Kirchengeschichte immer wieder sichtbar sind. Er erwähnt die Mennoniten in Canada als Beispiel. Ich befürchte, viele Gemeinden sind bei Stufe 2. Irgendetwas anderes als Christus und sein Kreuz begeistert uns, und beansprucht unsere Aufmerksamkeit und Freude.

Es ist also nicht genug, das Evangelium bloß in irgendeinem Glaubensbekenntnis zu bejahen. Wenn es nicht das belebende Herz des Gemeindelebens ist, sorgen wir praktisch dafür, dass die nächsten Generationen evangeliumsfrei aufwachsen.

Der Weg zurück ist jedoch sehr einfach. Wir kehren um, und entdecken wieder, dass am Kreuz Gott seine Liebe zeigt, indem Er seinen Sohn für Sünder gibt, damit Er sie begnadigen kann. http://mehrerekanonen.blogspot.com/2020/06/in-drei-generationen.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s