Ein kleiner Ausschnitt von Hiobs Lebensgeschichte

Am Ende der Geschichte ist Hiob wohlhabender als am Anfang und gesellschaftlich völlig rehabilitiert. Es gibt dasselbe, was auch Jesus seinen Anhängern für die Zeit nach aller irdischen Mühsal versprechen wird: eine riesige Party.
Das ist ein Happy End, aber unter dramaturgischen Gesichtspunkten kein rundes. Hiob ist glücklicher als zuvor, aber nicht schlauer. Gott erklärt ihm nicht, warum er duchs Tal der Tränen musste. Hiob erfährt nichts vom Satan und nichts von dem Experiment, bei dem er das Versuchskaninchen war.
Die Antwort, die Gott Hiob gibt, ist keine Lösung, sondern eine Erlösung.
So wie Gottes Antwort auf die Frage nach der Ursache für das Leid in der Welt keine theoretische Einordnung sein wird. Die Antwort Gottes wird ein Mann sein, der am Kreuz hängt. Markus Spieker in ‚Jesus. Eine Weltgeschichte.‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s