Weihnachten ist die unsentimentalste Sichtweise auf das Leben die es gibt

 Weihnachten ist die unsentimentalste Sichtweise auf das Leben die es gibt. Weihnachten sagt uns eben gerade NICHT: »Kopf hoch! Wenn wir alle zusammenstehen und positiv denken, können wir die Welt zu einem besseren Ort machen.« Die Bibel fordert uns zwar unmissverständlich zum Wiederstand gegen das Böse auf, aber macht gleichzeitig klar und deutlich, dass wir die Finsternis alleine niemals besiegen können. Die Botschaft der Christenheit lautet: »Die Dinge stehen sehr schlecht und wir können uns weder selbst heilen noch selbst retten. Es sieht wirklich düster aus. Nichtsdestotrotz, es gibt Hoffnung« (Tim Keller)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s