Billige Einheit

„Die sichtbare Einheit der Kirche ist ein ureigenes Anliegen der Christen, aber nur so lange sie nicht auf Kosten der Lehre angestrebt wird. Jesus hat für die Einheit seines Volkes gebetet, aber auch für ihre Bewahrung vor Bosheit und Lüge. Wir haben kein Mandat von Christus, Einheit ohne Reinheit (der Lehre wie der Lebensführung) herzustellen.  
Genauso wie solche „billige Einheit“ gibt es auch „billige Evangelisation“, die das Evangelium verkündet, ohne über die Kosten der Jüngerschaft aufzuklären, und zum Glauben aufruft, ohne den Schritt der Buße zu gehen. Solche Abkürzungen sind unzulässig, weil seie den Evangelisten zu einem Betrüger machen, das Evangelium verramschen und die Sache Christi beleidigen.“ John Stott, Die Bergpredigt, Seite 53

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s