Gott eine unpersönliche Macht?

Natürlich hat es Vorteile, statt an Gott an eine unpersönliche höhere Macht oder „das Universum“ zu glauben. Dann gibt es nämlich kein Du, das mich anspricht, mich hinterfragt und die Herrschaft meines selbstverliebten Egos gefährdet. Aber auch kein persönliches Gegenüber, das mich aus meiner Lieblosigkeit erlöst. JH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s