Der Hass von den Rechtsextremen auf Christen

„Die Rechtsextremen hassen das Christentum aus drei Gründen: Erstens, weil es die gleiche Würde aller Menschen lehrt. Zweitens, weil für eine besondere Zuwendung zu den Schwachen eintritt, die von der sozialdarwinistischen Kultur des Vitalen und Starken, die Rechtsradikalen eigen ist, verachtet wird. Drittens wegen seiner übernationalen, universalistischen Ausrichtung.“ Dr. Andreas Püttmann, Publizist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s