Totalitäre Ideologien

„Totalitäre Ideologien [finden] ihre bereitwilligsten Abnehmer auch immer unter zugrundegehenden, ausgelaugten und erschöpften Kulturen, in denen die überlieferten Wertordnungen – gerade auch die religiösen – unglaubwürdig geworden sind und also jenes Vakuum vorbereitet haben.“Helmut Thielicke, ev. Theologe und Ethiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s