Karl Barth würde sagen: Gott (Jesus) – du bist der ganz andere.

Ein unbekannter Verfasser beschrieb Jesus, den Heiland mit folgenden Sätzen: • Du stelltest dich zur Ehebrecherin, als sich alle von ihr distanzierten. • Du kehrtest bei dem Zöllner ein, als sich alle über ihn empörten. • Du riefst die Kinder zu Dir, als alle sie wegschicken wollten. • Du vergabst dem Petrus, als er sich selbst verdammte. • Du lobtest die opfernde Witwe, als sie von allen übersehen wurde. • Du verjagtest den Teufel, als alle anderen auf ihn hereingefallen wären. • Du versprachst dem Schächer das Himmelreich, als alle ihm die Hölle wünschten. • Du riefst Paulus in die Nachfolge, als alle ihn als Verfolger fürchteten. • Du flohst den Ruhm, als alle dich zum König machen wollten. • Du liebtest die Armen, als alle Reichtum erstrebten. • Du heiltest Kranke, als sie von anderen aufgegeben wurden. • Du schwiegst, als alle Dich verklagten, verspotteten und auspeitschten. • Du starbst am Kreuz, als alle ihr Passah feierten. • Du nahmst die Schuld auf Dich, als alle ihre Hände in Unschuld wuschen. • Du erstandest vom Tode, als alle meinten, alles sei zu Ende. ==> Jesus ich danke dir, dass Du bist (Verfasser Unbekannt )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s