Die Größten Unruhestifter der Gemeinde

„Die zwei Hauptmerkmale der Irrlehrern sind, dass sie die Gemeinde beunruhigen, und das Evangelium verändern. Diese zwei gehen immer Hand in Hand. Das Evangelium zu verändern beunruhigt unvermeidbar die Gemeinde. Man kann das Evangelium nicht anfassen, ohne die Gemeinde dabei anzufassen, denn die Gemeinde ist ein Geschöpf des Evangeliums. Sie lebt durch das Evangelium.
In der Tat sind die größten Unruhestifter der Gemeinde nach wie vor nicht diejenigen, die außerhalb der Gemeinde stehen, und ihr widerstehen und verfolgen. Sondern es sind diejenigen, die in der Gemeinde stehen, und das Evangelium anpassen wollen. Sie sind es, die der Gemeinde Ärger verursachen. …
Der Teufel greift die Gemeinde genauso gerne mit Irrtum als mit Immoralität an. Wenn er Christen nicht in Sünde verführen kann, verführt er sie mit falscher Lehre.“ John Stott, The Message to the Galatians, s. 23-24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s