Choose Life!

Life is hard and complicated; death is easy and simple. Choose life! We can choose death but we don’t have to; it will happen to us naturally. But we do have to choose life. Our natural life just happens “naturally” but our spiritual life (complete life) must be received from God, chosen and lived. Life is possible because of the death and resurrection of Jesus Christ. We cannot make life. Only God makes life. We only need to receive it from Him. Make life a habit. Be thankful. God bless you.
Wähle das Leben!
Das Leben ist hart und kompliziert; der Tod ist einfach und einfach. Entscheide dich für das Leben! Wir können den Tod wählen, müssen aber nicht; es wird uns natürlich passieren. Aber wir müssen das Leben wählen. Unser natürliches Leben geschieht einfach ′′ natürlich aber unser spirituelles Leben (komplettes Leben) muss von Gott empfangen, ausgewählt und gelebt werden. Das Leben ist möglich wegen des Todes und der Auferstehung Jesu Christi. Wir können das Leben nicht schaffen. Nur Gott macht das Leben. Wir müssen es nur von Ihm erhalten. Mach das Leben zur Gewohnheit. Sei dankbar. Gott segne dich. Ellis H.Potter 

God is Green

Many people think God is brown, preparing to burn up His creation and not caring about it in the meantime. The “end” is near in English can mean the termination is near or the goal is near. In Greek “telos” only means goal. The goal is the cleansing and renewing of creation, not its destruction. “The end is near” actually means “the beginning is near”. God gave humans the power to take care of His creation, not to exploit it and damage it. Christians and gr…

Mehr ansehen
Gott ist grün
Viele Menschen denken, dass Gott braun ist, bereiten sich darauf vor, seine Schöpfung zu verbrennen und sich nicht darum zu kümmern. Das ′′ Ende ′′ ist nahe auf Englisch, kann bedeuten, dass die Kündigung nahe ist oder das Ziel nahe ist. Auf griechischen ′′ Telos ′′ bedeutet nur Tor. Das Ziel ist die Reinigung und Erneuerung der Schöpfung, nicht ihre Zerstörung. ′′ Das Ende ist nahe ′′ bedeutet eigentlich ′′ der Anfang ist nahe „. Gott gab Menschen die Macht, sich um Seine Schöpfung zu kümmern, nicht um sie auszubeuten und sie zu beschädigen. Christen und Grüne müssen lernen, dass niemand grüner ist als Gott. Ellis H.Potter

Take up your Cross

Jesus said, „Whoever wants to be my disciple must deny themselves and take up their cross daily and follow me.” Jesus took up His Cross, which was the burden of the sins of others. Our cross is not something that happens to us, it is something we actively take up to carry the burden of others. We are not victims of our cross, we are change agents because we take up our cross. Our cross is not sickness or job loss or earthquake. God presents our cross to us in the people and situations we meet. Take it up.
Nimm dein Kreuz auf
Jesus sagte: ′′ Wer mein Jünger sein will, muss sich selbst verleugnen und täglich sein Kreuz aufgreifen und mir folgen.“ Jesus nahm sein Kreuz auf, das die Last der Sünden anderer war. Unser Kreuz ist nicht etwas, das uns passiert, es ist etwas, das wir aktiv aufgreifen, um die Last anderer zu tragen. Wir sind keine Opfer unseres Kreuzes, wir sind Wechselagenten, weil wir unser Kreuz aufnehmen. Unser Kreuz ist keine Krankheit oder Arbeitsplatzverlust oder Erdbeben. Gott präsentiert uns unser Kreuz in den Menschen und Situationen, die wir treffen. Nimm es hoch.
Ellis H.Potter FB

Truth and Mercy

Some people are tempted by the hope of improving relationships by telling the whole truth. Being fully open and not hiding can feel purifying. But God’s Truth is not facts alone. Truth only brings life when it works with Love and Mercy. If the way you blow your nose truly disgusts me, I might choose in mercy not to tell you. The way Truth and Mercy work together is mysterious. We need God’s Wisdom to make the best imperfect choice. God help us to be sl…

Mehr ansehen
Wahrheit und Gnade
Manche Menschen sind versucht, Beziehungen zu verbessern, indem sie die ganze Wahrheit sagen. Voll offen zu sein und sich nicht zu verstecken, kann sich entschlacken. Aber Gottes Wahrheit ist nicht allein Fakten. Wahrheit bringt Leben nur dann, wenn es mit Liebe und Barmherzigkeit funktioniert. Wenn die Art und Weise, wie du deine Nase pustet, mich wirklich anwidert, könnte ich in Gnade wählen, um es dir nicht zu sagen. Die Art, wie Wahrheit und Barmherzigkeit zusammenarbeiten, ist mysteriös. Wir brauchen Gottes Weisheit, um die beste unvollkommene Wahl zu treffen. Gott hilf uns, langsam zu sprechen und schnell zu beten. Amen. Amen. Ellis H.Potter

 

Gottes Wort Und Werk

„Natürlich haben wir viel mehr zu lernen, aber Gott hat nichts mehr zu sagen, als das, was Er in Jesus Christus schon gesagt hat. Natürlich haben wir viel mehr zu empfangen, aber Gott hats nicht mehr zu geben, als das, was Er in Jesus Christus schon gegeben hat. In Jesus Christus sind Gottes Wort und Werk vollkommen; und wir selbst kommen zur Vollständigkeit in ihm.“ John Stott, aus Tim Chester, Stott on the Christian Life, s. 153.

Die Predigt der Blumen

In manchen Teilen der Welt sind die Menschen froh, wenn sie etwas haben, das sie anziehen können, dass ihnen Schutz vor Kälte oder Sonne bietet. Wer mehr Mittel zur Verfügung hat achtet gewöhnlich auch stärker darauf, welche Kleidung er trägt. Man sucht aus, was einem gefällt, was gerade in Mode oder was besonders bequem ist. Oftmals geht es dann aber auch darum, andere zu beeindrucken oder mit den „richtigen Marken“ seinen Wohlstand zu demonstrieren.
Grundsätzlich ist es auch gar nicht falsch, sich besonders schön zu kleiden. Bei Hochzeiten oder anderen Feiern wird das sogar erwartet und steigert vielfach die Freude. Natürlich kann man alles auch übertreiben.
Wer sich nun im Laden schöne Kleidung ansieht und dann einen gut gepflegten Blumengarten besucht wird wohl zustimmen, dass Farben, Formen, Feinheit und Duft dieser von Gott zu Millionen erschaffenen Pflanzen die Kreativität und handwerkliche Umsetzung der allermeisten Kleidung weit übersteigt. Jesus macht in seiner Bergpredigt genau darauf aufmerksam. Jeder der sein Leben mit Gott führen will muss sich deshalb nicht sorgen, argumentierte Jesus dann. Der Gott, der selbst auf der Wildblumenwiese für Versorgung und Schönheit sorgt, kümmert sich auch um das, was seine Kinder benötigen. – In den letzten Tagen sind mir einige solcher kreativen Blumen- Schöpfungen ganz besonders ins Auge gefallen.
Jesus spricht: „Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen! Sie mühen sich nicht und spinnen nicht, […] selbst Salomo in all seiner Herrlichkeit ist nicht gekleidet gewesen wie eine von ihnen.“ (Matthäus 6, 28+29) Michael Kotsch FB 020720

Naturalism

Naturalism is the belief that only matter exists and that everything can be understood and expressed by mathematics. Information is a problem for naturalists. Everyone believes in information and its control over matter, particularly genetic material. Although information controls matter there is no evidence that matter produces information. The religious or faith hypothesis about this fact is that matter does produce information and we have not discovered how…

Mehr ansehen
Naturalismus
Naturalismus ist der Glaube, dass nur Materie existiert und dass alles von Mathematik verstanden und ausgedrückt werden kann. Informationen sind ein Problem für Naturforscher. Jeder glaubt an Informationen und ihre Kontrolle über die Materie, insbesondere an genetisches Material. Obwohl Informationskontrollen wichtig sind, gibt es keine Beweise, die Informationen liefern. Die Religions-oder Glaubenshypothese über diese Tatsache ist, dass Materie Informationen hervorbringt und wir noch nicht herausgefunden haben, wie. Die wissenschaftliche Hypothese ist, dass Informationen übernatürlich sind. Am Anfang waren Informationen oder Beziehungen, die von einem trinitären und relativen Gott stammen. Materie ist geschaffen, nicht selbst gezeugt.
Teilen, damit es gutartig viral wird. Ellis H.Potter

Humility

Humility is often thought of as shyness or self-deprecation or being a doormat. When called by God Moses gave God his own perception of his unfitness for service. This was pride. Then when he accepted the gifts, powers and responsibilities God gave him it was humility. Humility is realism and trust in God. Moses was called the humblest man alive, yet he had the power of life and death over 1.5 million people and was not shy before Pharaoh. Let us be humble to accept the gifts God gives us for service to each other. Be identified by God, not your own imagination.

Bescheidenheit

Demut wird oft als Schüchternheit oder Selbstabschätzung oder als Fußmatte angesehen. Als er von Gott Moses gerufen wurde, gab Moses Gott seine eigene Wahrnehmung seiner Unfitness für den Dienst. Das war stolz. Als er dann die Gaben, Kräfte und Verantwortlichkeiten annahm, die Gott ihm gab, war es Demut. Demut ist Realismus und Vertrauen in Gott. Mose wurde als demütigster Mann der Welt bezeichnet, dennoch hatte er die Kraft von Leben und Tod über 1.5 Millionen Menschen und war vor dem Pharao nicht schüchtern. Lasst uns demütig sein, die Gaben anzunehmen, die Gott uns zum Dienst annimmt. Werde von Gott identifiziert, nicht von deiner eigenen Vorstellung.

Ellis H.Potter

Apologetics as Love

People need to know the Gospel is the only fully rational and accurate way to understand reality. More deeply they need to be freed from blindness and able to see their own sin and need for God. Our apologetics should be motivated by love and aim at encouraging people toward this freedom. May God help us be prepared to give an answer and soften our hearts to love those we answer. Amen.

Entschuldigung als Liebe

Die Leute müssen wissen, dass das Evangelium der einzige vollkommen rationale und präzise Weg ist, um die Realität zu verstehen. Tiefer müssen sie von Blindheit befreit werden und ihre eigene Sünde und Bedürfnisse nach Gott sehen können. Unsere Entschuldigung sollte von Liebe motiviert sein und darauf abzielen, Menschen zu dieser Freiheit zu ermutigen. Möge Gott uns helfen, bereit zu sein, eine Antwort zu geben und unsere Herzen zu weichen, um diejenigen zu lieben, die wir beantworten. Amen. Amen.

Ellis H.Potter

Spiritual = Supernatural

Most people believe this equation, that spiritual means invisible, non-physical. The Bible teaches us it is false. The birth and resurrection of Jesus were spiritual and pointedly physical. If the physical birth and resurrection are not spiritual, we have lost Christmas and Easter. Our spiritual lives are physical, intellectual, emotional, relational and supernatural. The spiritual kingdom of God includes a physical, new earth. Jesus died to make us whole and complete. Anything that makes us incomplete or divided is unspiritual. God does not want us to be split into spiritual and non-spiritual parts but to be whole.
Spiritual = Totally Real.

Spirituell Supernatural Supernatural

Die meisten Menschen glauben diese Gleichung, dass spirituell unsichtbar, nicht physisch bedeutet. Die Bibel lehrt uns, dass sie falsch ist. Die Geburt und Auferstehung Jesu waren spirituell und spitze physisch. Wenn die körperliche Geburt und Auferstehung nicht geistig sind, haben wir Weihnachten und Ostern verloren. Unser spirituelles Leben ist physisch, intellektuell, emotional, relational und übernatürlich. Das geistige Reich Gottes umfasst eine physische, neue Erde. Jesus ist gestorben, um uns vollständig und vollständig zu machen. Alles, was uns unvollständig oder geteilt macht, ist unpirituell. Gott will nicht, dass wir in spirituelle und nicht spirituelle Teile geteilt werden, sondern dass wir ganz sind.
Spirituell. total echt.Ellis H.Potter