Songwriter

Dass David sich in seiner Freizeit nicht als Bildhauer oder Architekt, sondern als Singer-Songwriter betätigt hat, hat eine besondere Bedeutung. Denn Musik ist die Kunstform, in welcher der Mensch der göttlichen Kreativität am nächsten kommt. Nur Gott schafft aus dem Nichts; Menschen können lediglich bereits Vorhandenes miteinander kombinieren. Doch in der Musik schaffen sie es, Töne in die Welt zu setzen, die es vorher nicht gegeben hat. Die Musik füllt Räume und bewegt Herzen, und sie bleibt dabei so wenig greifbar wie Gott selbst. -Markus Spieker in ‚Jesus. Eine Weltgeschichte.‘

Ich will dem HERRN singen mein Leben lang und meinen Gott loben, solange ich bin. Psalm 104,33

Klosterkirche Mönchsdeggingen Blick zur Orgel

Von außen betrachtet nimmt sich mein Leben etwas abenteuerhaft aus. Im Grunde aber ist es ziemlich einfach. Ich stamme aus einem Schulmeister-und 3Organistengeschlecht. Und wenn ich an einer Dorfschule vorübergehe oder den Dorforganisten an seiner Orgel sehe, überkommt mich ein Heimweh nach dem Berufe, den ich von meinen Vorfahren her im Blute trage. In der Kunst kam ich dazu, mich in besonderer Weise Bach zu widmen, weil ich mich der Natur meines Wesens nach zu seiner in ihrer ungeheuer innerlichen Lebendigkeit dennoch so abgeklärten und formvollendeten Kunst sowie zu seiner einfachen Persönlichkeit hingezogen fühlte. Albert Schweitzer

Ob die Lösung, den Gemeindegesang durch die Orgel zu unterstützen, wirklich eine ist, mag dahingestellt bleiben. Sie hat sich durchgesetzt, weil sie praktisch ist. Aber das Ideal ist ein solcher von der Orgel angeführter, unselbständiger Gemeindegesang nicht; ideal ist allein derjenige, der ohne Begleitung frei und stolz einherschreitet, wie es der Gemeindegesang des Mittelalters und der ersten reformatorischen Periode wirklich tat. Albert Schweitzer