Das lauernde Gespenst der Gewalt

Die Geschichte bringt uns dazu, die wesentlichsten Fragen des Lebens – manchmal mit tödlicher Gewalt – zu konfrontieren. Die Nachrichtenreporter geben täglich die Schrecken an uns weiter, während sie neben Ruinen und Zerstörung stehen. Sobald sich die harte Wirklichkeit zeigt, kommt die unbezähmbare Frage nach dem „Warum?“ im Verstand des Betrachters zum Vorschein. Gelegentlich wird sogar das Gewissen einer Nation so aufgerüttelt, dass die Menschen nach dem „Warum?“ fragen. Doch in Wirklichkeit ist die Frage des „Warum?“ bei einer Gewalttat, so schmerzhaft eine solche sinnlose Schreckenstat auch sein mag, trotzdem bedeutungslos, es sei denn, wir stellen die Frage nach dem Leben selbst – warum sind wir hier? Weiterlesen