Tiere sind nicht die Ausschussware der Schöpfung

Sehet die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr denn sie? Matthaeus 6:26 / LUT
Erst seit 1990 gelten Tiere im Bürgerlichen Gesetzbuch als das, was sie sind und immer schon waren – als „Mitgeschöpfe und schmerzempfindliche Lebewesen“. Und in der bayerischen Verfassungsreform werden Tiere als Mitgeschöpfe „unter den besonderen Schutz des Staates gestellt.
Tiere sind nicht die Ausschussware der Schöpfung, sondern ein wichtiger Teil von ihr. Gott, so steht es in der Bibel, brauchte sechs Tage, um die Welt zu erschaffen. Zwei Tage davon nahm er sich Zeit für die Tiere. Bisweilen, wenn ich unseren Familienkater Charly kraule, glaube ich, dass ihm die Tiere besser gelungen sind als mancher Mensch..
Peter Hahne Was wirklich wichtig ist Seite 24