Wenn man aber beginnt, Geschichten zu erzählen, dann spitzen die meisten die Ohren.

„Die Menschen hören gern Erzählungen und Beispiele aus dem täglichen Leben. Darum mögen sie Prediger gern, die erzählen und mit Bildern oder Gleichnissen spielen. Wenn aber ein Prediger die Rechtfertigung erklären will und predigt, daß ein Mensch vor Gott gerechtfertigt und selig wird durch den Glauben an Christus allein, dann hält ihn niemand für beredt und man will ihn auch nicht gerne hören. Achte bitte darauf. Wenn man die Lehre von der Rechtfertigung erklärt, hustet und schläft die Gemeinde. Wenn man aber beginnt, Geschichten zu erzählen, dann spitzen die meisten die Ohren, sitzen still und hören aufmerksam zu.“
Luthers aus einer seiner Tischreden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s